Der Namenlose Tag

Ein TV-Event von Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff feiert seine Premiere auf dem Filmfest Hamburg 2017

Die Romanverfilmung basierend auf dem Bestseller DER NAMENLOSE TAG von Friedrich Ani in der Regie von Oscar®-Preisträger Volker Schlöndorff wird am 09. Oktober 2017 um 19:00 Uhr im Rahmen des Filmfests Hamburg im Wettbewerb der Sektion „16:9 -Fernsehen im Kino“ uraufgeführt.

Volker Schlöndorff wird dem Publikum seinen Film in Anwesenheit von Friedrich Ani und dem Hauptdarsteller Thomas Thieme präsentieren. Die Produzenten Jens Christian Susa und Martin Choroba sind für den Produzentenpreis nominiert.

Zum Film  mehr erfahren

Über die Provobis

Die Provobis Gesellschaft für Film und Fernsehen mbH wurde 1961 in Berlin gegründet und gehört zur Tellux Beteiligungsgesellschaft München, die mediale kirchliche Arbeit in Zusammenarbeit mit den deutschen Fernsehanstalten leistet. Mehrheitsgesellschafter der Tellux Gruppe sind neun katholische Bistümer. Vorsitzender der Geschäftsführung ist Martin Choroba.

Geschäftsführer der PROVOBIS Gesellschaft für Film und Fernsehen mbH ist Martin Choroba. Im Mittelpunkt der PROVOBIS stehen die Entwicklung und Produktion qualitativ hochwertiger Kinospielfilme und TV-Produktionen sowie Dokumentationen. Diese Programm- und Produktions-Diversifizierung wird von eigenen Produktionsstäben an den verschiedenen Standorten dirigiert.

mehr erfahren

Krügers Odyssee

Verliebt in Amsterdam

Melden Sie Sich für den Tellux Newsletter an: